Wie erstelle ich mein Stadionheft am schnellsten?

Die meisten Vereine geben bei Heimspielen ein Stadionheft an ihre Zuschauer heraus. Für eingefleischte Fans stellt ein schön gestaltetes Spielheft ein echtes Highlight dar. Für die Gestaltung von Stadionzeitungen nutzen Vereine die unterschiedlichsten Programme, von Excel bis InDesign ist alles dabei.

Dem Leser ist oftmals gar nich bewusst, wie viel Arbeit in so einem Vereinsmagazin steckt! Vor dem Druck jedes einzelnen Spielheftes muss im Verein erstmal redaktionell gearbeitet werden. Die Leser erwarten stets neue Vereinsberichte und aktuelle Spielklassendaten. Von der Tabelle angefangen über die letzte Spielergebnisse, Infos über anstehende Spiele und aktuelle Statistiken usw. Eines steht fest, die Erstellung der Druckdaten und die redaktionelle Aufbereitung der Inhalte bringen jedes mal einen hohen Aufwand mit sich.

An der Stelle hilft in Zukunft der Stadionheft-Generator von stadionheft24.de.

Es handelt sich dabei um ein hilfreiches Online-Autorentool, welches speziell für die Erstellung, Gestaltung und Veröffentlichung von Stadionheften und Stadionzeitungen aller Art eingesetzt werden kann. Dem Entwickler-Team dieses Tools war es besonders wichtig eine perfekt zugeschnittene Lösung für Vereine zu entwickeln, die ganz auf den Bedürfnissen der Ehrenamtlichen im Verein angepasst ist. Mit geringen Arbeitsaufwand können ganze Projekte, Ausgaben, Seiten und Inhalte erstellt, gepflegt und kopiert werden.

Im Video sehen Sie alle Vorteile des Stadionheft24.de-Generators:

 

Sie haben ihr Stadionheft druckfertig? Nun kommen wir ins Spiel, wir drucken ihre Stadionhefte, Spielzeitungen oder Vereinszeitschriften günstig und schnell. Für jedes sportliche Projekt und für jeden Umfang finden Sie bei myflyer.de die richtige Bindeart.

 

Stadionheft Drahtheftung drucken Stadionheft Klebebindung drucken Spielheft Wire O drucken

Bonuskarten: Treue Kunden sammeln Punkte beim Public Viewing

Bonuskarten generieren echte Stammkunden!

 

Kaum ist die EM vorbei, steht uns mit den Olympischen Sommerspielen in Rio des Janeiro das nächste sportliche Megaevent ins Haus. Für die meisten Restaurants, Bars, Kneipen und Cafés bietet der Sommer somit eine perfekte Gelegenheit, die Gäste zum hauseigenen Public Viewing einzuladen. Aber auch im Einzelhandel, bei Metzgereien, Bäckern oder im Getränkemarkt herrscht Medaillenstimmung. Wie wäre es, wenn Sie Ihre treuen Gäste und Kunden mit einem Bonus belohnen? Bonuskarten bieten als Kundenbindungsmittel Nummer eins die perfekte Möglichkeit, Ihre „Immerwiederkommer“ mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu belohnen.

 

Bonuskarten drucken

 

Bei myflyer.de erhalten Sie Ihre Treuekarte mit nur 3 Klicks. Neben 4 klassischen Formaten können Sie auch Ihr ganz individuelles Wunschformat definieren, ein Papier aus unserer Papierauswahl festlegen und mit der Wahl von Farbigkeit, optionalen Veredelungen und auf Wunsch abgerundeten Ecken Ihre Bonuskarte für Ihre Einsatzzwecke maßschneidern. Denken Sie daran, dass sie am besten im Geldbeutel aufgehoben ist, um regelmäßig gezückt werden zu können!

 

Besonders praktisch ist: Wenn Sie mehrere Läden oder gastronomische Einrichtungen besitzen, können Sie mit nur einer Bestellung bei myflyer.de verschiedene Bonuskarten-Sorten ordern und dabei bares Geld sparen.

 

Sie bestimmen das Design!

 

Beim Design stehen Ihnen alle Türen offen: Ob mit Kreisen oder Quadraten für Bonusstempel, Feldern für Bonusmarken zum Aufkleben oder Zeilen für den handschriftlichen Eintrag – das Entscheidende ist, dass der Kunde bemerkt, wie wichtig Ihnen seine Treue ist. Als Bonus sollten Sie daher etwas wirklich Attraktives für eine festgelegte Anzahl von Bonuseinträgen wählen: ein Freigetränk, ein kostenloser Eintritt, ein Fan-Shirt aus Ihrem hauseigenen Sortiment etc. Und einen weiteren Aspekt sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Bonuskarte nicht außer Acht lassen: Ihre Rück- oder Vorderseite ist zugleich Ihre Visitenkarte. Angaben wie Ihre URL, Ihre Adresse und Öffnungszeiten sollten darauf also auf jeden Fall Platz finden.

 

Sind haben noch Fragen? Mit unserer kostenlosen Service-Hotline sind wir gerne für Sie da: 0800 55 003 80.


, , ,

Hochzeitszeitungen: Broschüren mit Herz

 

myflyer.de_hochzeitszeitung

„Love is in the air“ – im Hochzeitsmonat August ganz bestimmt! Viele Brautpaare, Trauzeugen, Brauteltern oder beste Freunde haben für den großen Tag eine schier unendliche Aufgabenliste abzuarbeiten. Während sich Blumenschmuck und Tortenbestellung noch relativ gut erledigen lassen, schiebt so mancher die Hochzeitszeitung als größte aller Aufgaben vor sich her. Was soll da rein, wie sieht sowas aus, und wie macht man aus den unterschiedlichen Gastbeiträgen ein wirklich schönes Zeitungsdokument, das nebenbei bemerkt – wir wollen keinen Druck machen! – zu den wichtigsten Erinnerungen des Tages zählt?

Wir haben einmal die wichtigsten Fakten zusammengestellt:

  • Inhalt: Eine Hochzeitszeitung kann unter ein bestimmtes Motto gestellt werden (z.B. Las Vegas, VIP oder eine Sportart/ein Hobby der Brautleute) oder sie beinhaltet persönliche Erinnerungen, die die Gäste mit dem Paar haben (Wie ging es damals los mit Moni und Jens? Wie war der Umzug in die erste gemeinsame Wohnung?). Besonders Beiträge aus der Kategorie „Wisst Ihr noch?“ sind sehr beliebt, weil sie gut vorgelesen werden können und schöne gemeinsame Erinnerungen wachrufen. Daher Vorsicht vor delikaten oder schadenfrohen Geschichten. Denn die Hochzeitszeitung liegt auf dem Fest aus und ist für das Brautpaar eine der nachhaltigsten Souvenirs ihres großen Tages!
  • Vorbereitung: Alle Gäste werden im Vorfeld mit genügend großen zeitlichen Vorlauf um ihren Beitrag unter dem festgelegten Motto gebeten. Wichtig sind konkrete Angaben über die Länge, den Liefermodus (als Word-Dokument, als Ausdruck etc.) und den genauen Abgabetermin. Auch Fotos sollten konkret angefragt werden. 3 Tage vor dem Abgabetermin noch einmal nachhaken und dann geht’s an die Gestaltung.
  • Druck: Für die Hochzeitszeitung im Profilook bieten sich Mehrseiter in Zeitungsform ideal an. Einfach im myflyer.de-Shop das entsprechende Format und den gewünschten Umfang wählen und schon sind die Produktionsparameter samt Preis und Terminierung festgelegt. Für die Gestaltung selbst bietet sich ein Grafikprogramm an, über das alle Beiträge in ein einheitliches Layout gebracht werden. Der myflyer.de-Expertentipp: Fotos sollten eine Auflösung von 300 dpi haben, damit sie nicht unschön pixlen.
  • Verkauf: Wenn der große Tag gekommen ist, kann die Hochzeitszeitung bei den Gästen zum Verkauf angeboten werden. Dabei gibt es witzige Varianten: Der Bräutigam muss das 1. Exemplar durch eine Aufgabe auslösen, die Gäste müssen der Reihe nach immer 50 Cent mehr zahlen, als der Käufer davor (das führt zu einem sehr rapiden Absatz!), die Brautjungfern müssen einen Tanz versteigern, dessen Ertrag in die Kasse fließt u.v.m. Der so gewonnene Umsatz kommt in einen Pott, den das Brautpaar zum nächtlichen Auszug dann erhält.

myflyer.de bietet Zeitungen zum Beispiel als lose Bögen an, die gefalzt ineinander gelegt werden und in 3 klassischen Formaten individuell konfiguriert werden können. Der Tipp für die perfekte Hochzeitszeitung: DIN A5 Hochformat mit 90 g/qm Bilderdruckpapier matt auf 24 Seiten 4/4farbig gedruckt. Wir wünschen frohes Hochzeiten!


, , ,

Broschüren: einmaliger Komfort, vielseitiger Druck

myflyer.de_Blog_Broschüren

Als Selbstständiger oder als kleines und mittelständiges Unternehmen professionell aufgestellt zu sein, ist heute kein Hexenwerk mehr. Mit wenigen Klicks lässt sich aus der Firmengeschichte, dem Produktkatalog oder der Hauszeitung eine brillant gedruckte Broschüre zaubern. Ob für den Vertrieb oder das Marketing, ob zum Eigenbedarf oder für die interne Kommunikation – Broschüren sind echte Allrounder und beherrschen die Zielgruppenansprache deswegen so perfekt, weil sie sich für jeden Anlass maßschneidern lassen.

Im myflyer.de-Sortiment halten wir verschiedene Bindungsvarianten bereit, die den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden. In der Infobox unten haben wir die wichtigsten Fakten einmal zur Übersicht zusammengestellt. Neben den Klassikern mit schicker Drahtheftung (wahlweise mit festerem Umschlag), strapazierfähiger Klebebindung oder robuster Wire-O-Bindung haben wir noch einige Besonderheiten im Programm. Wer es eilig hat, kann seine Broschüre im 24h- oder 48h-Tarif drucken lassen. Das ist besonders für große Veranstaltungen wie Messen praktisch. Ebenfalls lieferbar sind Zeitungen als ungebundene Bögen, die gefalzt ineinander gelegt werden, oder in Form von ungebundenen Blättern als Ergänzung der Loseblattsammlung. Diese eignen sich ideal für fortgeführte Publikationen, die Sie regelmäßig aktualisieren, wie Produktkataloge, Preislisten oder Anleitungen. Einen besonderen Service stellt die Online-Broschüre dar, die als blätterbare Flipviewer-Version Ihrem Katalog, Ihrem Magazin oder Ihrer Imagebroschüre auch digital Beine macht.

Der myflyer.de-Experten-Tipp: Im Shop können Sie Ihre Broschüre für den bestimmten Einsatzzweck mit wenigen Klicks anpassen. Von der Wahl des Formats über die Ausrichtung, von der Bestimmung des Papiers über den Umfang bis zu möglichen Veredelungsvarianten finden Sie hier alle Ihre Druckoptionen auf einen Blick. Besonders praktisch: Die Preis- und Lieferübersicht zeigt Ihnen den Preisunterschied für verschiedene Stückzahlen und nennt Ihnen die nächste Produktionsdeadline.

 

      

        Welche Bindung eignet sich für welchen Broschürenumfang?

  • Der preiswerte Klassiker: Rückendrahtheftung für Broschüren mit 8
    bis 80 Seiten
  • Zum Abheften: Ringösenbindung für Broschüren mit 8 bis 80 Seiten
  • Wenn es etwas mehr sein darf: Klebegebundene Broschüre für 36
    bis 300 Seiten
  • Die runde Lösung: Mit Spiralbindung, auch bekannt als
    „Wire-O-Bindung“ für Broschüren bis zu 300 Seiten

, , , , , ,
Seite 1 von 1012345...10...Letzte »